ikwsd

Anmeldungen für die nächsten Schuljahre

Wir freuen uns auf ein Gespräch zum Kennenlernen.
Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular oder schreiben Sie uns direkt per Mail:  info@ikwsd.de

Anmeldung für die 1. Klasse

Anmeldungen für künftige erste Klassen nehmen wir jederzeit gern entgegen. Verwenden Sie dazu bitte unser Anmeldeformular (öffnet sich mit Klick auf den Button).
We are always happy to accept applications for future first classes. Please use the form below (klick the button).

Alle Felder, die mit einem *Sternchen gekennzeichnet sind, sind Pflichtangaben.


Angaben zum Kind:


Angaben Sorgeberechtigte(r) 1:


Angaben Sorgeberechtigte(r) 2:


Anschrift des Kindes


Anmeldung Quereinsteiger

Für den Quereinstieg bitten wir Sie um eine Beschreibung der Beweggründe für den Schulwechsel. Verwenden Sie dazu bitte unser Anmeldeformular für Quereinsteifer (öffnet sich mit Klick auf den Button).
We are always happy to accept applications. Please use the form below (klick the button).

Alle Felder, die mit einem *Sternchen gekennzeichnet sind, sind Pflichtangaben.


Angaben zum Kind:


Angaben Sorgeberechtigte(r) 1:


Angaben Sorgeberechtigte(r) 2:


Anschrift des Kindes


Schulgeld

Wie bei jeder freien Schule müssen die Familien Schulgeld bezahlen, das je nach Einkommen zwischen 30€/Monat/Kind bis max. 300€/Monat/Kind liegt. Niemand soll ausgeschlossen werden auf Grund des Schulgeldes, weshalb auch individuelle Lösungen besprochen werden können.

Wir wollen eine Schule sein, die für alle Kinder offen ist und in der ein friedliches und lebendiges Miteinander gelebt wird.

Schulverein

Der „Verein für Interkulturelle Waldorfpädagogik Dresden e.V.“ verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke …

Zweck des Vereins ist die Förderung eines öffentlichen Schulwesens in freier Trägerschaft auf Grundlage der Pädagogik Rudolf Steiners (Waldorfpädagogik) mit interkulturellem Schwerpunkt. Dieser Zweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  • die Gründung und Trägerschaft einer interkulturellen Waldorfschule und ihres Hortes sowie weiterer schulvorbereitender Einrichtungen,
  • die Förderung von Bildungsveranstaltungen zur Entwicklung und Verbreitung des Verständnisses für Waldorfpädagogik,
  • Unterstützung seiner Einrichtungen bei der Umsetzung ihrer Leitbilder.

Die oben genannten Einrichtungen des Vereins arbeiten entsprechend der Pädagogik Rudolf Steiners, sind konfessionell unabhängig und allen Kreisen der Bevölkerung zugänglich, unabhängig von sozialer und ethnischer Herkunft und Glaubensrichtung.

Durch eine Mitgliedschaft in unserem Verein stärken Sie das Netz von Freunden und Mitgliedern, die gemeinsam für den Vereinszweck einstehen.

Vorstand: Antje Cremer, Maria Koch, Andreas Martin, Sylvio Röthig, Jana Scholze, Ulrich Thurm, Friedemann Weidauer, Ralf Ziem

Bankverbindung:
GLS Bank Berlin
IBAN: DE77 4306 0967 1237 3648 00
BIC: GENODEM1GLS

Steuernummer: 202/143/05691

Vereinsregisternummer: 9905
(Amtsgericht Dresden)


Unterstützung

Wir suchen Bürgen die unseren Aufbau der Interkulturellen Waldorfschule Dresden unterstützen und absichern möchten.

Für die finanzielle Absicherung unserer Intitiative haben wir in der GLS Bank Berlin einen Partner gefunden. Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an Marion Beiner: beiner@interkulturelle-waldorfschule-dresden.de

Wenn Sie gerne für unsere Schule Bürgen möchten, finden Sie hier die Bürgschaftserklärung: Bürgschaftserklärung


Unterstützung hat viele Gesichter.
Wir wissen, dass Bildung und Integration nur gemeinsam gelingen können.
Aus diesem Gemeinschaftsgedanken heraus erstrebt unser Projekt Verbesserung der Gesellschaft.

Sie können uns unterstützen

  • indem Sie unsere Idee weitertragen
  • durch Ihr Mitwirken als engagierte Eltern
  • durch Mitarbeit in der Gründungsinitiative
  • durch Geld- und Sachspenden
  • als Gründungslehrer_innen und Mitarbeiter_innen
  • oder durch die Unterstüzung mit einer Bürgschaft

Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Für den Aufbau der neuen Schule sind wir auf finanzielle Unterstützung, Sachspenden und ehrenamtliches Engagement angewiesen. Eine solche Hilfe ist natürlich keine Einbahnstraße. Neben der Gelegenheit, sich in einem sehr konstruktiven Kontext gesellschaftlich zu engagieren, bieten wir als Gegenleistung die Möglichkeit der Berichterstattung auf unserer Website und im Rahmen unserer Medienarbeit.


unterstützen ikwsd

Hier erreichen Sie uns:
info@ikwsd.de

Hier können Sie über das sichere Spendenportal der Bank für Sozialwirtschaft an unser Projekt spenden.
Bitte klicken Sie auf die Grafik, um das Fenster zum Spendenformular zu öffnen:


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen